Der YAMATO-Weihnachtskalender: 15. Türchen

Das 15. Türchen bringt uns ein wunderschönes Weihnachtsgedicht. Dies wurde von Sonja eingereicht. Auch unser Paul Mats war fleißig am Basteltisch beim Adventsturnier am Sonntag und zeigt heute hier zum 15. Türchen sein niedliches Werk. Vielen Dank euch beiden!

Auch ihr könnt weiterhin kreativ werden sowie auch eure Lösungen für die mehreren Rätsel (Fehlersuchbild, japanische Fachbegriffe, Detektiv-Rätsel, Bilder-Rätsel, Kreuzworträtsel) noch bis zum 20.12.2023 einreichen.

© Sonja Nagel
von Paul Mats Poguntke (9)

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 14. Türchen

Und heute hinter dem 14. Türchen nun das große Yamato-Rätsel. Ja, es ist ähnlich dem aus dem letzten Jahr 😉 , aber dann doch etwas anders und natürlich mit einem völlig anderen Lösungswort. Viele von euch waren im letzten Jahr noch nicht dabei bzw. haben es nicht lösen können. Unter diesem Link könnt ihr eine Druckversion als PDF aufrufen. Also dann, viel Erfolg! Übrigens gibt es “Extra-Punkte”, wenn man nicht nur das Lösungswort findet, sondern auch so viele Fragen wie möglich lösen konnte… 😉

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 13. Türchen

Aktuell finden in der in unserer KARATE-Landschaft etwas weniger bekannten Randsportart Fußball Champions-League-Spiele statt. Auch 2016 gab es ein legendäres Turnier. Unter den Augen der „Göttinnen und Götter des griechischen Olymps“ (so das Thema 2016 in Thiessow) kam es zu einem Aufeinandertreffen von Titanen des Fußballs. Aber seht hinter Türchen Nr. 13 selbst:

© Film: AOS Entertainment

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 12. Türchen

Heute gibt es wieder ein Rätsel. Was ihr auf den folgenden Bilder seht, müsst ihr ins Japanische übersetzen und euch den Anfangsbuchstaben merken. Wenn ihr z. B. einen Gedan-Uke sehen würdet, wäre der gesuchte Buchstabe also ein “G”. Bei einem Bild allerdings geht es um die Person und den Anfangsbuchstaben des Vornamens. Die Reihenfolge ist übrigens schon korrekt, sonst wäre es vielleicht zu schwierig. Wir suchen somit zwei fünfbuchstabige Worte. Die Lösung bitte an kontakt@ra-kleinert.de. Viel Spaß! 🙂

© Fotos SKV Yamato e. V.

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 11. Türchen

Das heutige Türchen ist etwas für die Fans von “Der Herr der Ringe”. Als wir diese Welt von J. R. R. Tolkien im Ferienlager 2018 zum Thema machten, haben sich alle dafür begeistern können. AOS Entertainment hat sogar eine FSK-6-Version von der Trilogie geschnitten (kann man gern einmal zum Download anfordern), so dass alle Kinder eine unerwartete Reise nach Mittelerde antreten konnten. Dazu findet ihr weiter unten auch eine Collage aus dem Jahr 2018 mit einigen bekannten Gesichtern. Wer mögen wohl Sauron und der Hexenkönig von Angmar sein…? 😉

Hier nun zum 11. Türchen bekommt ihr die Karte von Mittelerde. Aus rechtlichen Gründen wird die detailreiche Karte von Jonatan Alvarsson (© – die Rechte von Mittelerde-Karten liegen bei Christopher Reuel Tolkien) hier nicht eingestellt, sondern wird mit diesem LINK in einem neuen Tab sichtbar. Dort könnt ihr die Karte durch reinklicken/Lupe auch vergrößern. Und hier nun die Aufgaben zur Karte von Mittelerde:

© Fotos AOS Entertainment

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 10. Türchen

Wow! Was war das gestern für ein Wettkampftag?! Mit fast 100 Startern verzeichnete unser SKV Yamato für sein traditionelles Adventsturnier einen neuen Starter-Rekord. Das Turnier war auf gutem Niveau und alle der teilnehmenden Vereine konnten mit zum Teil sehr guten Leistungen in den Kategorien KATA, KATA-Team und JIYU-KUMITE Titel, Pokale, Medaillen und Urkunden für ihre Vereinsfarben gewinnen. Des Weiteren gab es auch traditionell wieder einen großen Schokoladenweihnachtsmann und Teilnehmer-Medaillen für alle. Hier findet ihr die Ergebnisse im einzelnen (Link). Zum 10. Türchen bekommt ihr noch ein tolles Gruppenfoto mit allen beteiligten KARATEKA, den vielen Kampfrichter:innen und Helfer:innen. Danke euch allen!

Es wird auch noch ein Film produziert, denn Bilder sagen mehr als Worte. Daher heute und an dieser Stelle das Gesamtfoto sowie auch ein Bild von den Yamatos. Der Vorstand des SKV Yamato gratuliert allen Gewinnern und Platzierten zu ihren tollen Leistungen zum Abschluss der Saison. Ein besonderer Glückwunsch geht an Ella Kreideweiß (Foto Mitte vorn), die in diesem Jahr den vereinsinternen “Wanderpokal für die/den beste/n KARATEKA des Jahres” gewinnen konnte. Wir hörten, dass schon jetzt einige auf ihrem Plan für 2024 haben, diesen Pokal ins eigene Kinder- oder Wohnzimmer zu holen. 😉

Ob groß, ob klein – für die ganze Familie: ein Verein! OSS!

© Foto SKV YAMATO e. V.
© Foto SKV YAMATO e. V.

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 9. Türchen

Noch stehen wir voll im Training und dann kann sich auch mal etwas (mehr) Süßes gönnen. Wie wäre es mit diesen Lebkuchen hier? Das 8. Türchen empfiehlt ein Rezept von der Seite Chefkoch.de und der/m dortigen User:in “Karuni”. Die Bilder sind vielversprechend und die Kommentare zum Rezept voll des Lobes. Wir bitten euch um euer Feedback, wie es geschmeckt hat… 😉

© Chefkoch.de – User/in Karuni

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 8. Türchen

Heute starten die finalen Vorbereitungen auf den morgigen Wettkampf – unser traditionelles Adventsturnier. Wir erwarten 100 Starter (!). Hinter dem 8. Türchen seht ihr einen kleinen Spot zur Einstimmung auf einen tollen Wettkampftag in KATA, KATA-Team und KUMITE. Allen YAMATOS wünschen wir viel Erfolg!

© Film: AOS Entertainment
© Musik: SME

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 7. Türchen

So, heute gibt es ein Musik-Video der etwas anderen Art. Der Clip ist aus dem Sommerlager Thiessow 2017 (zum damaligen Thema: Die Werwölfe im Hexenwald). Wie sich alle doch verändert haben… 😉 Habt ihr einige wiedererkannt, z. B. Lea, Ole oder Emily?

Man muss zur Produktion noch wissen, dass zumindest viele Kinder den Song bis dahin überhaupt nicht kannten und ihnen für die Aufnahmen auch nicht vorgespielt wurde. Sie bekamen lediglich einen kleinen Textausschnitt, noch dazu war der ja in rumänisch, und sollten den dann spontan und heimlich vor den anderen versteckt ihren kleinen Part performen. Daher gibt es teils auch nur verzweifelte Lippenbewegungen… 😀

Am letzten Abend gab es dann das gesamte Video zu sehen, wovon bis dahin keiner so recht eine Vorstellung hatte. Ich glaube, es hat mittlerweile einen Platz in der “Hall of Fame of Thiessow”.

© Film: AOS Entertainment
© Musik: SME, Cat Music, Avex Inc. – im Auftrag von: avex trax/avex infinity

Der YAMATO-Weihnachtskalender: 6. Türchen

Fröhlichen Nikolaus euch allen! Wir hoffen, jener war heute Nacht fleißig und hat die emsig geputzten Schuhe und Stiefel reichlich gefüllt.

Vom 6. Türchen bekommt ihr vor Augen geführt, dass das für Schulen veränderte KARATE sich weltweit sehr ähnelt. Hier im Video seht ihr Ausschnitte aus dem Training in einem japanischen DOJO (Taigido Karate Dojo). Etikette, KIHON, KATA, KUMITE, Übungen, Kommandos und Fachbegriffe – alles ist fast so wie bei uns. Und auch in Japan ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, erst recht kein KARATE-Meister. Wie bei uns sind auch die Kinder in dem Video nicht frei von Fehlern und auch je nach ihrem Gurt schon recht fortgeschritten oder noch ganz am Anfang ihres Weges (DO). OSS!

Quelle: YouTube