Die Sommerpause beginnt

Mit dem heutigen Tag beginnt die Sommerpause in unserem Verein. In den Sommerferien findet ein eingeschränkter Trainingsbetrieb statt. Das Training führt Sven Kirchhoff Montag und Mittwoch jeweils von 19:00-20:30 Uhr in unserer Sporthalle in Bergen auf Rügen durch. Bitte informiert euch bei Sven über die genauen Trainingsumstände.

In den Sommerferien finden die Sommerlager in Thiessow und in Litauen statt. Wir wünschen allen Teilnehmern erholsame und erlebnisreiche Ferientage!

Das reguläre Training beginnt nach dem Sommerferien am 20. August zu den gewohnten Zeiten.

Prüfungen im Juni 2018

Die Sommerferien nähern sich. Das bedeutete für viele Sportsfreunde aus dem Verein - Gürtelprüfung. Am Montag den 25. Juni startete die Prüfungszeit mit der Gürtelprüfung in der Trainingsgruppe Prohn. Danach folgte die Prüfung in Bergen und darauffolgend die Prüfung in Binz. Alle 49 Prüflinge legten eine gute Prüfung ab.  Die Prüfer lobten besonders das technische Niveau in den oberen Graduierungsbereich. Wir Gratulieren allen Prüflingen zur erfolgreichen Prüfung.

5. Kumitevergleichswettkampf in Rostock – die Ergebnisse:

Am 22. April fand in Rostock der 5. Kumitevergleichswettkampf, zu dem unsere Freunde, der Karateverein Bushido Rostock e.V., eingeladen hatte. Aus unserem Verein nahmen 8 Sportfreunde, namentlich Dennis Boller, Ben-Niklas Günther, Vincent Hoyer, Iven Krause und Ole Sandow. Außerdem nahmen Johanna Simon und Jonny Eggers als Kampfrichter und Frank Nagel als Wettkampfleiter teil. Alle 5 Starter zeigten im Wettkampf gute Leistungen. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Iven Krause und Ole Sandow. Iven erkämpfe sich nicht nur in seiner Altersklasse (AK13-15M) den 1. Platz, sondern auch in der Kategorie u18 und +18 und errichte damit dreimal den 1. Platz, ein Novum in der Geschichte des Kumitevergleichswettkampfes. Ole zeigte in seinen Kämpfen hervorragende Leistungen und ausgezeichnetes taktische Geschick und musste sich im Finale nur Iven geschlagen geben. Wir gratulieren den Startern zu ihrem Erfolg und danken den Kampfrichtern für ihren Einsatz. Außerdem bedanken wir uns bei unserem Trainerteam für die gute Vorbereitung unserer Starter. Hier findet ihr die vollständige Ergebnisliste.

Axel hat wieder ein kleines Video zum Wettkampf produziert:

Kampfrichterlehrgang erfolgreich absolviert

7 Sportfreunde aus unserem Verein nahmen am 21. April am Kampfrichterlehrgang in Rostock teil. Der Lehrgang wurde vom Karatelandesverband Mecklenburg Vorpommern e.V. organisiert. Der Referent Axel Kleinert vermittelte auf ausgezeichnete Art und Weise im theoretischen Teil Änderungen und Ergänzungen der Wettkampfordnung. Im praktischen Teil wurden die Wettkampfregeln und Gestik der Kampfrichter geübt. Der Lehrgang dient der Weiterbildung unserer Kampfrichter, aber auch der Ausbildung neuer Kampfrichter. Alle Kampfrichter-Lizenzinhaber aus unserem Verein haben ihre Lizenz verlängert. Außerdem hat unser Sportfreund Iven Krause die Prüfung zur C-Lizenz erfolgreich bestanden und damit die Seitenkampfrichterlizenz erworben.

Osterferien-Trainingspause zu Ende

Nach 2 Wochen Trainingspause freuen wir uns auf das erste Training nach den Osterferien. Das Training beginnt planmäßig für alle Trainingsgruppen ab Donnerstag den 5. April.

100 Tage bis zum Sommerlager Thiessow

Axel hat einen neuen Trailer pünktlich zum 100 Tage-Thiessow Meilenstein fertiggestellt. Die Vorbereitungen für das Sommerlager laufen schon auf Hochtouren. Bisher haben sich so viele Sportfreunde angemeldet, dass die Bungalow-Kapazitäten komplett aufgebraucht sind. Wir haben nur noch wenige Plätze mit Übernachtung im Zelt zur Verfügung.

Trainingspause zu den Osterferien

In den Osterferien findet in allen Trainingsstandorten kein Training statt. Die Trainingspause beginnt am 26. März. Das erste planmäßige Training nach der Pause findet am Donnerstag, den 5. April statt. Wir wünschen allen Mitgliedern erholsame Osterferien und schöne Feiertage.

Bei Freunden in Szczecin zu Besuch

Vom 16. – 18. März fand in Szczecin ein Karate-Lehrgang unter Leitung von Giuseppe Beghetto und Waclaw Antoniak statt. Mit beiden Karate-Trainern verbindet uns eine langjährige Freundschaft. Aus unserem Verein nahmen 4 Sportfreunde an der Veranstaltung teil. Zu den Trainingsinhalten gehörte neben dem Üben von Grundtechniken die Wiederholung von Kata und die Vermittlung von Techniken und Taktiken des Jiyu-Kumites in verschiedenen Übungsformen. Außerdem legte Martino Fromm am 17. März die WKF-Prüfung zum 7. Dan ab.