Sommerpause zur Ferienzeit

Wie in jedem Jahr treten wir in den Sommerferien in die Trainingspause. Das letzte Training in diesem Jahr fand am 17. Juni 2020 statt. Die Sommerpause endet planmäßig am 2. August 2020. In dieser Zeit findet kein Training statt. Wir führen in den Sommerferien unser Sommercamp in Thiessow und in Litauen durch. Das reguläre Training beginnt zu unseren üblichen Trainingszeiten am 3. August 2020. Wir wünschen euch erholsame Ferien und einen schönen Urlaub.

Sommercamp Thiessow

Gürtelprüfungen zum Abschluss des Schuljahres

Trotz der Einschränkungen des Trainings durch die Coronakrise gelang es einer Reihe von Sportfreunden, sich auf die Gürtelprüfungen vorzubereiten und die Prüfung zur nächsthöheren Graduierung abzulegen. Dank unserer  neuen Fernschule, konnten die Sportfreunde ihr Training zu Hause fortsetzen. Wir gratulieren zum 7. Kyu – Mia und Jannik, zum 5. Kyu –  Emily, Lea, Tina und Lukas, zum 4. Kyu – Jan, zum 3. Kyu – Ludwig und zum 2. Kyu – Dennis.

Prüfung am 14. Juni

Trainingsstart in unserem Verein

Ab dem 25. Mai sind die Sporthallen mit Einschränkungen wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Konkret bedeutet das für uns:

  • schon zu Hause Karate-Anzug anziehen, umziehen in der Sporthalle ist nicht möglich.
  • Abstandsgebot zwei Meter einhalten
  • Duschen nach dem Training in der Sporthalle ist verboten.

Das Training startet in den Gruppen:

Prohn/Altenpleen – ab dem 25. Mai bis zum 17. Juni zu den gewohnten Trainingszeiten

Binz – Trainingszeit geändert: dienstags 17.00 bis 18.30 Uhr donnerstags 17.00 bis 18.00 Uhr für beide Gruppen, beginnend mit Donnerstag, den 04. Juni bis 16. Juni

Bergen-Kindergruppe 1 (dienstags 17.00-18.00) am 09. und 16. Juni 

Bergen-Kindergruppe 2 (dienstags 18.00-19.00) am 09. und 16. Juni 

Bergen-Leistungskader – am 26.05., sonst ab dem 04. Juni bis 16. Juni zu den gewohnten Trainingszeiten.

Ab dem 18. Juni bis zum 03. August findet auf Grund der Sommerferien kein Training statt (reguläre Sommerpause). 

Große Spende für unseren Verein

Wir danken Familie Hähle und dem Rotary Club Rügen, vor allem Herrn Jürgen Breuer und Herrn Axel Poggendorf, für die Unterstützung unseres Vereins durch eine Spende in Höhe von 3.500 Euro. Mit dieser Spende ist es uns möglich, Sportfreunden aus unserem Verein die kostenlose Teilnahme am Sommerlager 2020 zu ermöglichen. Der Spendenbetrag setzt sich aus verschiedenen Einzelspenden sowie einem Teil des Erlöses des Wohltätigkeitsballs, der am 29. Februar im Kurhaus im Ostseebad Binz stattfand, zusammen. Wir danken den Spendern und unseren Sportfreunden, die an diesem Abend durch ein sehr gutes Showprogramm und großen persönlichen Einsatz diese Spende möglich gemacht haben.

Unsere Karate-Fernschule geht online

Da auf Grund der Coronakrise noch kein Ende der Sporthallenschließung abzusehen ist, haben wir uns intensiv Gedanken gemacht,  wie wir euch trotzdem Hilfe und Anleitung für das Training zu Hause geben können. Deshalb entwickeln wir die Idee einer Karate-Fernschule. Die Umsetzung ist sehr zeitaufwendig und mit viel Arbeit verbunden. Viele Kapitel und Kurse der Fernschule sind noch nicht fertig, aber wir wollen euch das Angebot so schnell wie möglich verfügbar machen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Sonja, Axel, Rolf, Johanna und Ole, die mich mit viel Enthusiasmus und Energie bei der Verwirklichung der Fernschule unterstützen. Ihr erreicht die Fernschule über den Link:

moodle.skv-yamato.de

bzw. über das Hauptmenü unserer Homepage.

Für die Nutzung der Fernschule benötigt ihr eine eigene E-Mail-Adresse. Der Zugang wird durch mich anhand der von euch übermittelten E-Mail-Adresse manuell freigeschaltet. Ihr erhaltet dann eine Bestätigungsmail mit euren Zugangsdaten. Nach der ersten erfolgreichen Anmeldung werdet ihr aufgefordert, euer Passwort zu ändern. Danach könnt ihr das Fernschulangebot nutzen. Wir bieten euch Lehrvideos zu Gürtelprüfungen, zu Katas, Informationen zu Grundtechniken, Kumiteübungen, Wettkampfregel, Kampfrichterwesen  und Informationen zu Theorie und Geschichte an. Ihr könnt gerne Vorschläge machen, welche Inhalte noch ergänzt werden sollen.

Hier könnt ihr den Zugang für die Fernschule per Mail anfordern.

Viel Spaß mit unserer neuen Plattform.

Bleibt Gesund!

Frank Nagel

kleines Rätsel zum Sommerlager

Axel hat aus bislang unveröffentlichten Videomaterial ein kleines Rätsel erdacht:

Grüße aus Thiessow und aus bislang unveröffentlichtem Material anno 2019 ein kleines Rätsel… 😉
Schickt eure Lösung bis zum 30.04.2020 an fnagel@t-online.de.
Aus den richtigen Einsendungen ziehen wir einen Gewinner, auf welchen eine kleine Überraschung wartet… 🙂 (AK)

© Film AOS Entertainment
© Musik Silva Screen Records: Fawkes the Phoenix – City of Prague Philharmonic Orchestra, Nic Raine

Weitere Terminplanung während der Corona-Krise

Durch die Corona Pandemie sind wir als Sportverein in der Sportarbeit und in der Terminplanung massiv eingeschränkt. Aber die Gesundheit aller steht für uns an erster Stelle. Wir wollen aber versuchen, mit der Verlagerung der Termine in die zweite Jahreshälfte alle geplanten Veranstaltungen doch noch stattfinden zu lassen. Die neuen Termine findet ihr in unserem Veranstaltungskalender. Wir versuchen, unser Sommerlager in Thiessow planmäßig durchzuführen, auch wenn wir am Programm Änderungen vornehmen müssen. Wir leben jedoch mit dem Risiko, das Sommerlager kurzfristig absagen zu müssen, da niemand die weitere Entwicklung vorhersagen kann. Um dieses Risiko nicht an euch bzw. eure Eltern weiter zu geben, werden wir die Teilnahmegebühren für das Sommerlager bei Nichtdurchführung in voller Höhe zurückerstatten. Ich bitte euch, eure Teilnahme-Meldungen per Mail oder Post an unsere Geschäftsstelle zu senden. Ihr findet hier noch einmal die der Situation angepasste Ausschreibung und die Anmeldung für unser Sommerlager in Thiessow.

Bis wir zu einem geregeltem Sportbetrieb übergehen können, wird es noch einige Zeit dauern. Wir empfehlen euch, die Videos auf unserer Homepage zu nutzen, um die bereits gelernten Techniken und Katas zu wiederholen oder neue zu lernen. Wir denken auch über die Einrichtung einer Art “Karate-Fernschule” nach. Wenn ihr Wünsche oder Vorschläge habt, lasst es uns wissen! Per Telefon, Mail, Whatsapp oder Signal.

Generelle Sporthallenschließung in M-V

Die Landesregierung hat am Sonntag Abend die Schließung aller Sportstätten in Mecklenburg-Vorpommern verfügt. Aus diesem Grund ist es nicht möglich den Sportbetrieb in unserem Verein weiterzuführen. Bis jetzt ist die generelle Schließung bis zum 19. April befristet. Wir benachrichtigen euch, wenn wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen können.

Schließung der Turnhallen der Stadt Bergen auf Rügen

Als vorbeugende Maßnahme zum Schutz vor Infektionsgefahr durch den Coronavirus hat die Stadt Bergen auf Rügen die Schließung der Sporthallen für den Freizeit- und Vereinssport verfügt. Den Bescheid findet ihr hier.

Bedeutet für uns, dass alle Trainingsgruppen in Bergen ab Montag, den 16. März bis voraussichtlich zum 30. April in der Sporthalle  an der Förderschule kein Training durchführen können! Die anderen Trainingsstandorte (Altenpleen, Binz, Prohn) sind bis jetzt nicht von der Schließung betroffen, werden dem aber wahrscheinlich in absehbarer Zeit folgen.

Sollte es Änderungen geben, werden wir euch hier unverzüglich informieren!