Trainingsstart in 2019

Wir wünschen Allen einen erfolgreichen Start in das Jahr 2019. Unser Trainingsbetrieb beginnt ab dem 7. Januar mit unserer Trainingsgruppe in Prohn. Die Trainingszeiten aller Gruppen bleiben unverändert.

Viel Spaß und Erfolg beim Training.

Adventsturnier 2018

Am 8. Dezember haben wir unser Adventsturnier planmäßig in Bergen veranstaltet. Unserer Einladung waren 67 Karateka aus unserem Verein, dem Karateverein Bushido Rostock und der Abteilung Karate des TSV Blau Weiß 69 Schwedt gefolgt. Unsere Kleinen zeigten in den Disziplinen Parkour und Kumite am Ball ihr Können. Danach fanden die Wettbewerbe in den Disziplinen Kata, Kata-Team und Kumite statt. Alle Teilnehmer zeigten in den entsprechenden Wettbewerben sehr gute Leistungen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung  des Kata-Teams Yamato III (Vincent Hoyer, Iven Krause, Ole Sandow) die in ihrer Darbietung der Kata Empi und der zugehörigen Bunkai einen ausgezeichneten sportlichen Auftritt zeigten. Außerdem erkämpfte Iven Krause in den Disziplinen Kumite AK 14-17 und AK+18 jeweils den 1. Platz. Aber auch viele andere Sportfreunde aus unserem Verein erreichten gute Platzierungen.

Eine vollständige Liste aller Wettbewerbe und Platzierungen findet ihr hier.

Wir danken allen Aktiven, den Kampfrichtern und Helfern und dem Sanitätsdienst vom DRK für ihren hervorragenden Einsatz.

Im nachfolgenden Video geben wir euch Eindrücke von unserem Wettkampf wieder:

Gratulation zur erfolgreichen Gürtelprüfung

Johanna Simon und Ole Sandow haben am letzten Wochenende ihre Gürtelprüfungen absolviert. Johanna legte die Prüfung zum 2. Dan, Ole die Prüfung zum 3. Kyu ab. Beiden Sportfreunden wurde von der Prüfungskommission ein sehr gutes technisches Niveau und ein sehr gutes Prüfungsresultat bescheinigt. Wir gratulieren Johanna zum 2. Dan und Ole zum 3. Kyu.

Karatelehrgang erfolgreich absolviert

Vom 7.-9. September fand bei uns in Bergen auf Rügen der 3. Instrukteurslehrgang des Karatelandesverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. statt.  9 Sportfreunde aus unserem Verein nutzen die Gelegenheit zur Weiterbildung und persönlichen Qualifikation. Hauptinhalte waren Methodik der Vermittlung von Kata und Bunkai am Beispiel der Kata Jion durch Martino Fromm sowie Notwehr & Recht durch Axel Kleinert. Axel hat auch schon ein Video zum Lehrgang produziert:

300 Tage bis zum Sommerlager Thiessow

Das letzte Sommerlager ist noch nicht lange her. Aber schon laufen die Vorbereitungen für das Nächste.  Axel hat pünktlich 300 Tage vor Thiessow einen 1. Trailer zur Einstimmung fertiggestellt, den wir euch gerne präsentieren: